Nach unten scrollen

Hairsheep Handsewn Lambskin Lined

Artikelnummer: 21820-760
240 EUR

Farbe Kastanie

Schwarz
Kastanie
Espresso
Erinnern

Dieses Produkt ist nicht vorrätig. Wir werden dir eine E-Mail schicken, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Warmer Lederhandschuh mit weichem Lammfellfutter. Ein klassisches Herrenmodell für die kältesten Wintertage, von Hestras geschickten Handschuhmachern in Ungarn aus exklusivem Haarschafleder von Hand zugeschnitten und genäht. Die Qualität des Handwerks spürt man sofort, wenn man den Handschuh anzieht – diese unvergleichliche Anschmiegsamkeit, dank der sich der Handschuh perfekt an die Handform anpasst. Dekorative Aufnähte auf der Oberhand und Gummizug innen am Handgelenk.

Handgenäht

Handgenähter Handschuh 
mit Lammfell Herren...

Warmer Lederhandschuh mit weichem Lammfellfutter. Ein klassisches Herrenmodell für die kältesten Wintertage, von Hestras geschickten Handschuhmachern in Ungarn aus exklusivem Haarschafleder von Hand zugeschnitten und genäht. Die Qualität des Handwerks spürt man sofort, wenn man den Handschuh anzieht – diese unvergleichliche Anschmiegsamkeit, dank der sich der Handschuh perfekt an die Handform anpasst. Dekorative Aufnähte auf der Oberhand und Gummizug innen am Handgelenk.

Kollektion

Hestra Table Cut Handschuhe werden von Profi-Handschuhmachern mit den feinsten Materialien und gemäß den ursprünglichen Methoden aus dem 17. Jahrhundert handgefertigt. Jeder Handschuh ist ein Unikat mit ausgezeichneter Passform.

Produktherkunft

Rakamaz, Hungary

HESTRA Hungary Founded by Hestra: 2011

Read more

Aktivität

Fashion

Fashion

Details

Elastizität am Handgelenk | Handsewn | Table cut

Futter

Lammfell

Eines unserer wärmsten Innenfutter. Lammfell bietet an den kältesten Wintertagen hervorragende Wärmeisolierung für die Hände.

Außenmaterialien

Haarschafsleder

Ein dünnes, weiches Leder vom Haarschaf mit attraktivem Glanz. Das feinste Haarschafsleder stammt aus dem Hochland von Äthiopien und wird in Neapel gegerbt und gefärbt.

Abonniere unseren Newsletter